Blog

14. oktober 2021
Seele und Sehen

Wieso werden die Augen als Spiegel der Seele bezeichnet?
Ein Spiegel macht sichtbar, was du sonst an dir selbst nicht wahrnehmen kannst, z. B. das eigene Gesicht und vor allem die eigenen Augen. Wenn du in den Spiegel schaust, dann siehst du deinen Gesichts- und Augenausdruck, deinen seelischen Zustand, das eigene Wesen und erkennst die momentane Gemütsverfassung.

Mehr erfahren

12. September 2021
Der Große Schwung

Komm in Schwung, damit deine Energie auf den Leitbahnen (Meridianen) fließen kann. Wenn die Energie fließt, dann ist der Mensch gesund, dann sind deine Augen gesund und du kannst besser Sehen!

Mehr erfahren

06. Juni 2021 Palmieren

Übungsanleitung und Vorbereitung: Beim Palmieren ist wichtig, dass du dich nicht gestresst fühlst. Massiere zuerst deine Schläfen, die Wangenknochen die Kopfhaut und deinen Nacken, damit die Augen gut durchblutet werden und entspannt sind. Lockere deine Schultern mit kreisenden Bewegungen nach vorne und nach hinten. Dann kreise jede Schulter einzeln vorwärts und rückwärts. Reibe deine Hände zum Energetisieren und lege die warmen Handflächen wie Schalen auf die geschlossenen Augenlider,...

Mehr erfahren

10. September 2020 Augentraining für Alterssichtigkeit

Augentraining mit Anita Bayer. Ursache von Altersweitsichtigkeit ist ein Nachlassen der Flexibilität der Linse und des Stoffwechsels. Gezieltes Augentraining und Entspannung kann helfen! Hier zeige ich eine leichte Augenübung aus der Augenschule für besseres Sehen...

Mehr erfahren
Danke für Ihre Meldung! Wir werden Ihr Anliegen möglichst bald bearbeiten.
Oops! Etwas ist schiefgelaufen... Überprüfen Sie nochmal Ihre Eingaben oder versuchen Sie es später erneut.